Vorstand

Präsident: Konrad Lenneis

Konrad Lenneis ist seit 2008 Rechtsanwalt in Wien. Er ist Gründungspartner der Wirtschaftskanzlei MAYBACH GÖRG LENNEIS & PARTNER und insbesondere auf den Gebieten des Unternehmens- und Zivilrechts, Immaterialgüterrechts, Vertriebsrechts, Transport- und Logistikrechts sowie des Vergaberechts tätig. Vor dem Beginn seiner Anwaltslaufbahn hat Konrad Lenneis unter anderem die Europarechtsausbildung „Máster en Comunidades Europeas y Unión Europea“ am Königlichen Institut für Europäische Studien in Saragossa absolviert und Erfahrungen am Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO) in Alicante gesammelt. Konrad Lenneis spricht fließend Spanisch. Er vertritt regelmäßig spanische Unternehmer und Investoren in Österreich und verfügt über exzellente berufliche Kontakte in Spanien. 

Konrad Lenneis ist Mitglied des Vorstandes der Bundesvereinigung Logistik Österreich (BVL). 

Seit dem 31.05.2017 ist Konrad Lenneis Präsident der Spanisch-Österreichischen Unternehmervereinigung. 

 

Konrad Lenneis

Präsident

k.lenneis@mglp.eu

1. Vizepräsidentin: Dr. Alejandra Navarro de Chalupa

Dr. Navarro absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften sowie die Ausbildung zur Notarin in Córdoba, Argentinien und setzte ihre postgraduale Ausbildung an der Universität Alcalá de Henares in Spanien fort. In Österreich hat sie für die Vereinten Nationen in Wien sowie für renommierten Anwaltskanzleien gearbeitet. Sie konnte in vielen Wirtschaftsbereichen Erfahrungen sammeln und bildete sich in den Bereichen Wirtschaftsrecht, internationales Recht u.ä. 

 

Dr. Navarro ist in Argentinien und Spanien zugelassene Rechtsanwältin und in Wien in der Liste der Rechtsanwaltskammer Wien als niedergelassene europäische Rechtsanwältin eingetragen. Sie ist Referentin für Spanien und Lateinamerika bei der internationalen Handelskammer (ICC) sowie International Advisor der Agentur ABA- Invest in Austria u.a. Organisationen Österreichs, Spaniens und Portugals. Sie und ihr Team beraten Unternehmen in internationalen wirtschaftlichen sowie rechtlichen Angelegenheiten (Außenhandel, Firmengründungen, Investitionen, Fremdenrecht). Die Kanzlei verfügt über ein breites Netzwerk Österreich, CEE, Lateinamerika und Nahost.

 

Dr. Alejandra Navarro de Chalupa

1. Vizepräsidentin

info@anc-legal.com

 

 

Mitglied des Vorstands: Dr. Ana de Timoteo Comas

Ana de Timoteo arbeitet seit 2002 in der Rechtsabteilung der Porsche Holding GmbH, einem Unternehmen der Volkswagen Gruppe mit Sitz in Salzburg. Repräsentiert die Marke SEAT in der Spanisch-Österreichische Unternehmensvereinigung. Erfahrung in internationalem Unternehmens- und Gesellschaftsrecht in Zusammenhang mit den Tochterunternehmen in Zentral- und Osteuropa, China, Südamerika, Spanien und Deutschland.

 

Ana de Timoteo ist Absolventin des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität der Balearen und abgeschlossenes Doktoratsstudium in vergleichendem Privatrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg; eingetragen in der Liste der Rechtsanwälte (abogada) der Rechtsanwaltskammer von Palma de Mallorca. Praktische Erfahrung in Anwaltskanzleien auf Mallorca und in Salzburg, speziell in Unternehmensrecht. Zusätzlich Mitglied des Vorstands der Spanisch-Österreichischen Juristenvereinigung.

 

Dr. Ana de Timoteo

Mitglied des Vorstands

ana.detimoteo@porsche.co.at

 

Mitglied des Vorstands: Victoria Arguinchona Campo

Marketingleiterin des Wirtschafts- und Handelsbüros der Spanischen Botschaft in Wien für Österreich, Slowenien und die Internationalen Organisationen. Umfassende

Erfahrung im Bereich Außenhandel, da sie zuvor im spanischen Handelsbüro in verschiedenen Funktionen tätig war und auch für die Industrie- und Handelskammer

Bilbaos sowie für das spanische Exportkonsortium Fastenex, S.L. (Schrauben und Drehteile) arbeitete.

 

Victoria Arguinchona ist Magister der Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre, die sie auf der Universität Deusto (Bilbao) studierte, und absolvierte ein Post-Graduate-Masterstudium für internationales Management der EOI (Madrid).

 

Victoria Arguinchona Campo

Mitglied des Vorstand

varguinchona@comercio.mineco.es

 

 

Mitglied des Vorstands: Gonzalo Moreno-Muñoz

Gonzalo Moreno ist Leiter des Brasilien-Programms bei dem international agierenden österreichischen Hightech-Unternehmen Frequentis AG, Weltmarktführer für Kommunikationssysteme im Air Traffic Management mit Sitz in Wien. Mit seiner großen Erfahrung auf dem Gebiet der Flugsicherung, Telekommunikation und Sicherheitssystemen

war der ausgebildete Diplomingenieur als Leiter von zivilen und militärischen Projekten in Spanien, Italien, México, Argentinien, Chile und Brasilien tätig. Er arbeitet regelmäßig mit Medien, Thinktanks und internationalen Publikationen zusammen. Zudem ist er Mitglied des Österreichischen Wirtschaftsforums der Führungskräfte  sowie des Projekt Management Instituts.

 

Gonzalo Moreno-Muñoz ist absolvierter Diplomingenieur für Telekommunikation der Technische Universität Cartagena, hat einen Master in Telekommunikations-Wirtschaft und Studien der Politikwissenschaft und Verwaltung.

 

Gonzalo Moreno-Muñoz
Mitglied des Vorstands
gonzalo.moreno@frequentis.com

 

 

Mitglied des Vorstands: Manuel F. Geremías Carnero

Manuel Geremías ist Managing Director mit einer mehr als 20jährigen internationalen Karriere. Er verfügt über eine große Erfahrung auf dem Gebiet der erfolgsorientierten Führung von multikulturellen Teams sowie der Leitung von industriellen und kommerziellen Organisationen. Spezialisiert ist Manuel Geremías u.a. auf strategisches Marketing sowie Umstrukturierung von Unternehmen,  Erzielung von Turnarounds von Geschäftsergebnissen sowie erfolgreiche Marktpositionierung. Seit 2014 ist er Managing Director von URSA Isolation für Zentraleuropa. Er ist Mitglied einiger Berufsverbände mit Schwerpunkt Green Building.

 

Manuel Geremías ist absolvierter Jurist der Universität Santiago de Compostela, Master in International Business Management und postgraduiert im General Management Programm des Instituto de Empresas Madrid.

 

Manuel F. Geremías Carnero

Mitglied des Vorstands

manuel.geremias@gmail.com

 

 

Mitglied des Vorstands: Alvaro Rein Lorenzale

Alvaro Rein ist diplomierter Ingenieur für Industrietechnik der Polytechnischen Universität Valencia und Geschäftsführer für Zentral- und Osteuropa des spanischen Aufzugsherstellers MACPUARSA (MP Lifts). Seine Tätigkeit in Österreich begann er 1997 mit der Gründung eine der ersten spanischen Firmenniederlassungen, von wo aus die Expansion in weitere CEE-Länder erfolgte. Gegenwärtig bestehen Gesellschaften in Österreich, Polen, Rumänien, Tschechien sowie ein Büro in Moskau; die insgesamt mehr als 200 Angestellten betreuen 20 Märkte im CEE-Raum. Seit 2010 ist Herr Rein Mitglied des Direktions-Komitees der spanischen Holding.

 

Alvaro Rein ist Gründungsmitglied von Cehaus und war dessen Vizepräsident bis 2010.

 

Im Jahr 2015 wurde er von König Felipe VI mit dem Orden „Cruz de Oficial de la Orden del Mérito Civil“ ausgezeichnet.  

 

Alvaro Rein Lorenzale 

Mitglied des Vorstands

arl@mplifts.com